Über mich

Mein Name ist Nadine Pfuhl, Natur- und Tierliebhaberin. Seit ich denken kann bin ich von Tieren fasziniert und hatte schon früh Haustiere und Pflegetiere.  Außerdem habe ich mich im Tierheim ehrenamtlich engagiert. Nach den Katzen meiner Kindheit und Jugend verbrachte ich einige "haustierlose" Jahre, bevor dann vor fünf Jahren meine zwei Katzen Kim und Rina aus dem Tierschutz in Kroatien bei mir einzogen.  Unser gemeinsamer Start war gelinde gesagt etwas holprig. Ich wollte die beiden und ihre Bedürfnisse besser verstehen und kam so das erste Mal mit Tierkommunikation in Berührung. Das Gesprächsprotokoll der Tierkommunikatorin ließ mich staunen. Ich war fasziniert, wie sehr ihre Beschreibung der Katzen und der damaligen Situation zutraf. Das war der Zeitpunkt, an dem ich beschloss, selbst die Tierkommunikation zu erlernen. Und so absolvierte ich im Juni 2020 einen Kurs in Tierkommunikation, und anschließend eine sechsmonatige Ausbildung zum Holistic Healing Practinioner. Hier kommen neben der Tierkommunikation noch energetische Heilverfahren und Seelenarbeit  zum Einsatz.